Süsskartoffel-Lauch

6.März 2020    

Liebe Kunden und Kundinnen,

Eben geht mit einem Teller Witwe Bolte in den Keller,
Daß sie von dem Sauerkohle eine Portion sich hole,
Wofür sie besonders schwärmt, wenn er wieder aufgewärmt.

und weil man/frau heutzutage eher keinen eigenen Sauerkrautvorrat angelegt hat. Gibt es Sauerkraut in der heutigen Kiste. Sauerkraut ist reich an Milchsäure, Vitamin A, B, C und Mineralstoffen. Es hat einen relativ geringen physiologischen Brennwert von ca. 80 kJ/100 g (19 kcal/100 g), ist praktisch fettlos, enthält 3 bis 4 % Kohlenhydrate und 1 bis 2 % Proteine. Das enthaltene Histamin kann bei Unverträglichkeiten Verdauungsprobleme auslösen.

Möhren, Zwiebeln( auch die regionalen roten Zwiebeln jetzt aufgebraucht),Lauch

(Letztmalig aus der Region/ Saisonende) und frisch geernteten Feldsalat aus dem Freiland

(ist natürlich etwas sandiger, als wenn er aus dem Gewächshaus kommt) machen diese Woche den Regionalanteil in der Kiste aus. Dazu im Zukauf aus Europa passend zum Feldsalat kleine Tomaten sowie Süßkartoffeln. Und weil wir Ihnen auch immer die Vielfalt des Biogemüseanbaus zeigen wollen, heute in den Farben violett und weiß. Ob alle Kisten beide Farben bekommen hängt etwas davon ab, in welcher Größenordnung er bei uns ankommt.

Süßkartoffel-Lauch-Pfanne

300 Gr. Süßkartoffel, 1-2 Stangen Lauch, 100 ml. Sauerrahm, 1 Zwiebel, etwas Olivenöl,

Salz, Pfeffer, Ingwer gemahlen, wer hat Gartenkräuter und Schnittlauch

Süßkartoffeln und die Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Lauch in Ringe schneiden und gut waschen. Das Öl in einer Pfanne mit Deckel erhitzen und die Zwiebelwürfel anbraten, das Gemüse und die Süßkartoffeln zugeben und würzen. Bei kleiner Hitze mit geschlossenem Deckel garen, bis das Gemüse gar ist (ca. 10 bis 15 Minuten). Sauerrahm und fein gehackte Kräuter zugeben und mit Salz, Pfeffer und Ingwer abschmecken. Mit Schnittlauch garniert servieren.

Grüsse aus Götheby das Byokistenteam