Spinat

 28.04.2020

Liebe Kunden und Kundinnen,                                                                                                        mit der heutigen Kiste wollen wir uns vom Wintergemüse verabschieden. Ein letztes Mal regionale  Möhren aus dem Lager. Das gleiche gilt für Wurzelpetersilie, Pastinaken, Bete, Schwarzwurzel, Lauch und Pilze. Die machen jetzt Pause bis ihre Zeit wieder kommt. (Für alle die immer Möhren in Ihrer Kiste wünschen kaufe ich ab der nächsten Woche Frühmöhren aus Italien.)  Und weil der in den Nächten doch recht kalte und niederschlagsarme April das Gemüse nicht so richtig wachsen lassen hat.Gibt es heute auch in den Regionalen Kiste etwas Zukauf aus Europa, und nicht siehe oben.   Noch nicht von hier: Gurke(alle Kisten),Zucchini(10€), Fenchel (12,50), Romatomaten (15€), Kohlrabi(20€). Regional ist der Spinat und den gibt es heute für Alle. Wer mein Rezeptvorschlag nicht ausprobieren möchte, findet  unter www.diegoethebyokiste.de/rezepte/  weitere Ideen. Und immer noch legen die Hühner nicht genug Eier, deshalb gibt es heute damit alle Kunden Ihre gewünschte Eier Menge bekommen zu den Eier aus Selk auch Eier vom Demeter Hof Ankersolt (www.ankersolt.de/). Also nicht wundern wenn Eierpappe(Andresen) und gestelmpelte Eiernummer (Hof Ankersolt) nicht übereinstimmen. Wer wissen will wo sein Ei diese Woche herkommt kann es darüber herausfinden.                       

Ofenrisotto mit Blattspinat 4 Personen

300 Gr. Risottoreis, 1 Liter Gemüsebrühe, 1/8 Liter Weißwein, Blattspinat,

100 Gr. Fetakäse,1-2 Zwiebeln je nach Größe, 100 Gr. Parmesan, Salz, Pfeffer,

Prise Muskat

Den Ofen auf 180°C vorheizen. Reis, Brühe und Weißwein in einer Auflaufform (2 1/2 l Inhalt) verrühren, diese mit Alufolie oder Deckel gut verschließen. Im Ofen 40 Minuten garen, bis die Flüssigkeit fast vollständig aufgesogen und der Reis bissfest ist.
Die Zwiebel klein schneiden und in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten. Den geschnitten Blattspinat in die Pfanne dazu  geben und kurz mit erhitzen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Den Feta-Käse in kleine Stücke schneiden.
Das Risotto aus dem Ofen nehmen. Parmesan, Spinat, Zwiebeln und Feta-Käse unterheben. Nach Bedarf mit Salz und Pfeffer würzen. Einige Minuten ziehen lassen und servieren.

Bis zur nächsten Woche  ihre goethebyokiste